Direkt zum Seiteninhalt



Samstag, 25. April 2020

Exkursion in unsere Nachbarstadt Wildberg

entfällt wegen Covid-19-Pandemie

     

Nachdem wir uns in den letzte Jahren mit der Geschichte aller 8 Ortsteile von Nagold beschäftigt haben, wollen wir in diesem Jahr die Schäferlaufstadt Wildberg besuchen, welche schon seit der Hohenbergerzeit (1230 – 1363) eng mit Nagolds Geschichte verknüpft ist. Bei einem Rundgang durch die Oberstadt (ehem. Burg und Schloss, Alte Schule, Rathaus) erklärt uns der Stadtführer Herr Bantle die Geschichte seiner Heimatstadt. Geschichte, Besonderheiten und Details der Martinskirche erfahren wir von Herrn Hummel.
 
 
Anschließend fahren wir zum Museum der Stadt, welches im ehemaligen Fruchtkasten untergebracht ist. Dort werden wir besonders auf die Geschichte des Dominikanerinnenklosters Reuthin eingehen, welches dem Fürstengeschlecht der Hohenberger als Grablege diente. Nach einem kurzen Gang entlang der Nagold wollen wir den Nachmittag im Gasthaus „Krone“ ausklingen lassen.


Leitung:
Walter Maier
Treffpunkt:
13:30 Uhr am ehemaligen Schloss (Burg) in Wildberg
Parkmöglichkeiten am Rathaus, Schlossstraße und bei der Burg
(wer eine Mitfahrgelegenheit braucht, bitte bei der Anmeldung angeben)
Rückkehr:
ca. 18:15 Uhr



Zurück zum Seiteninhalt