Historischer Steingarten - Verein für Heimatgeschichte Nagold e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Projekte




Historischer Steingarten

Der 1992 eingerichtete Historische Steingarten am Fuße des Schlossbergs wurde von unserem verstorbenen Mitglied Erwin Niethammer initiiert und ist ein Gemeinschaftsprojekt des Vereins und der Stadt Nagold. Der Steingarten heißt jetzt „Gemarkungsgrenzsteine“ und erhielt im Zuge der Landesgartenschau einen neuen Platz auf den Schlossbergterrassen.

Im Vorfeld der Landesgartenschau wurden einige Steine vom Steinmetz restauriert und alle anderen Steine von Vereinsmitgliedern vor der Aufstellung im Kleb gereinigt – eine anstrengende Arbeit. Steine, die seit 1992 dazugekommen sind, mussten identifiziert und katalogisiert werden. Dann wurden die Infotafeln für die Landesgartenschau inhaltlich zusammengestellt und gestaltet. Diese Arbeiten wurden von Eckhart Kern und Walter Maier durchgeführt. Die Gemarkungsgrenzsteine sind ein bleibender Wert für die Nagolder Stadtgeschichte.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü